Startseite
Über uns
Update 26.11.2017
übers Jahr
Der Springer Spaniel
 Kurzhaar - Dackel
Welpen akt. Dackel
Rauhaar - Dackel
 Dackelnews
Orange Flash
 Unvergessene
Erfolge
Pflegetipps
Abschied
Links
Kontaktdaten
Impressum

Ein Hattrick ist geglückt

3 Bundesjugendsiegerinnen in Orange

Bundesjugendsiegerin 1989, Sgr. Anw. Ronja Räubertochter v. Aachener Wald  HD - ( Dt. Ch.Klub+VDH, Dt.Vet.Ch.,CACIB Orange Flash v. Aachener Wald - Mirka v. Aachener Wald )Bundesjugendsiegerin 1996 Eule v. Aachener Wald HD - ( Dt. J`Ch.,Dt. Ch. Klub+VDH,Dt.Vet.Ch.,CACIB Blue Wonder Mio v. Fasanenhang - Beeke v. Aachener Wald )Bundesjugendsiegerin 1999, Dt. JChMadita v. Aachener Wald HD - (Dt. Ch. Klub+VDH, Dt. Vet.Ch.CACIB Orange Flash v. Aachener Wald - Dt.J`Ch.,Dt. Ch. Klub+VDH, CACIB Glückseligkeit v. Aachener Wald)



Die nächsten Bilder zeigen Hunde aus meiner Zucht, die erfolgreich auf Ausstellungen waren und aus meiner Zucht nicht wegzudenken sind. Sie haben einen besonderen Platz verdient, auch in meinem Herzen.

Dt.Ch.Klub + VDH,CACIB,BIS Clown v. Aachener Wald

(W`Jsgr.Sgr. Anw.Vigor. v. Schölerberg - Clarissa v. Hülhoven )

Die Bilder entstanden auf der SZS in Nürtingen 1986

Clown wurde im August 1980 geboren. Eigendlich wollte ich eine Hündin aus diesem Wurf behalten. Aber es kam anders und so blieb Clown, mein erster Rüde. Er war ein typvoller Hund mit bestem Temperament. Er war total auf mich fixiert und ließ mich kaum aus den Augen. Da er in der Meute zu dominierend wurde, ging er 1987 zu seinem neuen Frauchen, bei der er noch knapp 11 wunderbare Jahre verbrachte.-  Insgesamt wurde Clown 42x ausgestellt; unter 16 verschiedenen Richtern bekam er 21x den Formwert V1. Den Höhepunkt seiner Austellungskariere erlebten wir auf der SZS in Köln 1983, wo er BIS wurde. Clown wurde Vater von 86 Welpenn, denen er unverkennbar seinen Typ weitergab. Er wurde knapp 16 Jahre alt.


Dt. Ch.VDH,Sgr.Anw. CACIB Nikita v. Aachener Wald

 (Dt. Ch. Klub + VDH,CACIB Aro`s Blue Admiral - India v. Aachener Wald )

Rusky hat eine ganz besondere Geschichte. Im Alter von 10 Wochen wechselte er mit seinem Bruder Nikolaus v. Aachener Wald in sein neues Zuhause. Wirklich nette Leute, so dachte ich damals. Doch bald stellte sich heraus, das die neuen Besitzer die Hunde im Keller hielten, und bei einem Zusammentreffen musste ich feststellen, daß die beiden Rüden viel zu dünn waren. Die Situation eskalierte als der Besitzer Schwierigkeiten mit dem Gesetz bekam. Ich schaltete den Tierschutz ein, doch der befand die Tiere als ok. Da der Besitzer Geld brauchte, schlug ich ihm vor, Rusky zurückzukaufen.  Er willigte ein. Sein Bruder hatte schon ein gutes Zuhause  bekommen. Uns so kam Rusky wieder zu uns. Die Vergangenheit hatte seinem Wesen nichts anhaben können und so ist er bis zu seinem Tod mit 15,1/2 Jahren ein fröhlicher zuverlaässiger Begleiter gewesen. Rusky wurde Vater von 95 Kinder.


Dt.Ch.Klub + VDH, Dt.VCh.Klub, CACIB ,BIS

Orange Flash v. Aachener Wald - 1986 - 2001

( Dt.Ch.VDH. Sgr.Anw. Which Wonder Welf v. Fasanenhang - Aktia v. Haus Page )

Auch Flash hat seine besondere Geschichte. Vorneab: Er war das Hyghlight meiner Zucht. - Auch aus diesem Wurf wollte ich keinen Welpen behalten und so versprach ich schon mit 5 Wochen einem jüngeren Ehepaar mit einem Kind Flash. Von Tag zu Tag entwickelte sich Flash zu einem Glanzstück dieses Wurfes, und es war mir klar, das ich den Fehler meines Lebens begonnen hatte, ihn zu verkaufen. Ich konnte die zukünftigen Besitzer überzeugen, dass man diesen Hund, wenn er sich so weiterentwickelt, ausstellen muss. Es kam der Tag, da der kleine Flash die Welpenstube verliess.Mein Herz blutete. Es verging eine knappe Woche, als sich die  Besitzerin verzweifelt meldete und mir sagte, dass ihr knapp zweijähriges Kind sehr eifersüchtig auf den Hund reagierte und mich bat, Flash wieder zurückzunehmen. Ich glaube, ich habe nie so schnell ja gesagt wie an diesem Tag,- und so kam er wieder, unser Star, mit seinem wunderbaren ausgeglichenen Wesen. Ich hatte mich nicht getäuscht. Er hat alle meine Erwartungen erfüllt, wenn nicht übertroffen. Mit 10 Monaten wurde er BIS und startete seine Austellungskariere, die bis ins hohe Alter anhielt. Er wurde Vater von 250 Kindern.


Dt.Ch.Klub + VDH,Dt.JCh.,CACIB Glückseligkeit v. Aachener Wald

( Dt.Ch.Klub+VHD,Dt.JCh.,Dt.VCh.,CACIB Blue Wonder Mio v. Fasanenhang - Apropos v. Schloß Hellenstein )

"Lilly" kam auf die Welt und mir war klar, die bleibt. Eine gute Endscheidung, eine Hündin, die immer alles richtig machte. Sie brauchte nie einen Tadel. Auf Austellungen nahm ich sie an die Leine, und sie lief wie ein Urwerk ihren ganzen Erfolgen entgegen. Lilly bekam 16 Welpen, zwei davon waren Montispinnerratz und Madita v. Aachener Wald. Sie wurde 13 Jahre alt


BJSgr.99, Dt. JCh. Klub Madita v. Aachener Wald   1999 - 2007

(Orange Flash v. Aachener Wald - Glückseligkeit v. Aachener Wald )

Madita kam als erster Welpe von Lilly auf die Welt und die legte sie mal gerade auf die Matratze von meinem Sohn ab. Kaum wenige Sekunden auf der Welt war sie für mich der Star in orange. Madita war eine Seele von Hund, fröhlich, verschmust und doch nicht aufdringlich. Wenn jemand kam, schmiss sie sich auf den Rücken schwanzwedelnd um Streicheleinheiten einzuheimsen und diesem Anblick konnte keiner widerstehen. Nicht nur im Aussehen war sie ihrem Vater sehr ähnlich, auch ihre Bescheidenheit hatte er ihr vererbt. Auf ihrer 2. Austellung wurde sie Bundesjugendsiegerin. Madita bekam 20 Welpen aus 4 verschiedenen Vätern. Mit 6 Jahren hatte sie einen Gesäugetumor, der trotz sofortigen Entfernen Metastasen setzte. Mit knapp 8 Jahren starb sie an einem Gehirntumor. Sie hat einen besonderen Platz in meinem Herzen.

Dt.Ch.VDH,Dt.JCh.,CAC Klub, CACIB, BIG 8 

Montispinnerratz v. Aachener Wald   1999 - 2003

( Orange Flash v. Aachener Wald - Glückseligkeit v. Aachener-Wald )

Monti wurde nur knapp 4 Jahre alt. Noch heute macht sich ein tiefer Schmerz in mir breit, wenn ich an ihn denke. Er war ein wunderbarer Flash-Sohn mit allen charakterlichen Vorzügen, zuverlässig und von einem hervorragendem Wesen, das seinem Vater so gleich war. Seine Ringpräsenz auf Ausstellunen war hervorragend. Den Höhepunkt seiner Austellungskariere erlebten wir auf der CACIB in Erfurt, wo er BIG wurde. Ich werde Dich nie vergessen, Monti !


Dt.CH.VDH, Dt.JCh., CAC Klub, CACIB, BIS

Sternschnuppe v. Aachener Wald

( Dt.Ch.VDH + Klub,CACIB Line Sam Flipper - Dt.JCh. BJSgr. Madita v. Aachener Wald )

Schnuppe"war die einzigste Hündin im Wurf, aber sie kam auf die Welt und ich war gleich von ihr begeistert. Sie lief mit 5 Wochen schon so aufrecht wie später auf ihren Austellungen ,mit enormen Vorwärtstrieb. Nichts konnte sie stoppen. Eine Hündin mit dem richtigen Cocker Temperament und verschmust ohne Ende. Im Ring zeigte sie wie ihre Großmutter Lilly Merry Cocker und Schönheit zugleich. Mit noch nicht einmal 18 Monaten wurde sie auf der SZS in Böhl Ingelheim BIS. Schnuppe bekam 6 Welpen. Sie lebt jetzt bei einer Familie auf der Alb.


Dt. J`CH. Klub+VDH, Klubschaujugendsieger 2007

Aslan v. Aachener Wald

CH. A One´s of Course - Viktoria v. Aachener Wald )

Aslan ist ein orangefarbenenr Rüde, der viel Knochsubstanz und ein absolutes korektes Gebäude hat. Seine Intelligenz ist unbeschreiblich. Aus mehreren Spielzeugen bringt er das geforderte an, sein Spieltrieb ist unersättlich. Auf Austellungen zeigte er sich immer mit bestem Temperament und hervorragender oberer Linie. Er ist nie schlecht gelaunt. Er lebt bei meiner Mutter und geniesst das Alleinsein. Wenn er bei mir ist, sieht man ihn meistens mit einem Ball in der Schnauze.           12 Wochen    Klubschau 2007 in Alsfeld